Senioren Union
der CDU Herscheid
Zukunft braucht Erfahrung
  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 020
  • 022
  • 023
  • 025
  • 026
  • 028
  • 030
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 109
  • 120
  • 130
  • 135
  • 005
  • 006
  • 007
  • 009
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 021
  • 024
  • 027
  • 029
  • 031
  • 125
  • 130
  • 140
  • 146
  • 160
  • 170
  • 300
  • 170
  • 301
  • 302
  • 303
  • 201
  • 200
  • 202
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024

Veranstaltungskalender 2020

(Änderungen sind vorbehalten)

Termin Beschreibung
09. Januar

Geselliges Beisammensein mit Kaffeetrinken und Präsentation der Fotoschau: Tagesfahrten 2015-2018
15 Uhr, Bürgersaal

05. Februar 30. Politisches Frühstück
Thema: „Herscheid in Südwestfalen: Heimat im ländlichen Raum - Chancen und Potenzial"
NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Frau Ina Scharrenbach und Bürgermeister Uwe Schmalenbach
09 Uhr, Bistro Seniorenzentrum
19. April

Theateraufführung der „Bühnenmäuse“
Komödie: „O sole mio"
17 Uhr, Schützenhalle, Einlass ab 16 Uhr

Der Kartenvorverkauf beginnt ab dem 13. Januar 2020.
Nähere Hinweise unter "Aktuelles".

06. Mai Spargelessen auf dem Hof "Schippers", Alpen-Veen
Den Teilnehmern wird ein üppiges Spargelbüfett serviert. Der angrenzende Hofladen lädt dazu ein, von dem reichhaltigen, regionalen Angebot Gebrauch zu machen.
Am Nachmittag: Aufenthalt in Xanten
08:30 Uhr, Schützenplatz

01. Juni bis
05. Juni

Jahresfahrt/Herrenberg, Landkreis Böblingen
Stationen: Schloss Ludwigsburg, Tübingen, Preußenburg Hohenzollern/Hechingen
Hinfahrt: Heidelberg
Rückfahrt: Erbach/Odenwald
07 Uhr, Schützenplatz
08. Juli Tagesfahrt nach Rüdesheim
Der Ausflug beginnt mit einem Aufenthalt im Klosterbereich St. Hildegard. Die Abtei liegt hoch über der Stadt in den Weinbergen von wo aus sich ein herrlicher Blick über das Rheintal bietet. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im "Winzerkeller" steht der Tag zur freien Verfügung. Dabei kann sowohl eine Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal als auch das Flanieren durch den weltbekannten Ort mit Einkehr in eines der zahlreichen Weinlokale genutzt werden.
07 Uhr, Schützenplatz
12. August Fahrt zu den Passionsspielen nach Hallenberg
Die Hallenberger Passion gründet sich auf das von Papst Pius XII. ausgerufene Heilige Jahr 1950. Die Freilichtbühne Hallenberg fasste den Entschluss, die PASSION aufzuführen. Man gab auch das Versprechen, alle zehn Jahre das Spiel vom Leben und Sterben, sowie die Botschaft der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus darzustellen.
Vor Beginn des Passionsspiels um 17 Uhr besteht Gelegenheit, ein Café aufzusuchen.
13 Uhr, Schützenplatz
16. September
Tagesfahrt nach Remagen
Remagen, im Landkreis Ahrweiler gelegen, wurde bekannt durch die am 7. März 1945 von der US-Army eingenommene Ludendorff-Brücke (Brücke von Remagen). Darüber hinaus sind Burg Rolandseck und Rolandsbogen markante Wahrzeichen. Eine Stadtführung wird den Besuchern den Ort in der romantischen Rheinlandschaft näherbringen. Den Tag beschließt ein Aufenthalt in der Straußenfarm Gemarkenhof.
08:30 Uhr, Schützenplatz
05. November Jahresversammlung
Die Versammlung beginnt mit den üblichen Regularien, u. a.: Bericht des Vorsitzenden, Vorstandswahlen. Sie wird fortgesetzt mit Ehrungen und der Vorstellung des Veranstaltungsprogramms 2021. Ein Kaffeetrinken schließt sich an, sowie die Präsentation der musikalischen Fotoschau über die Fünftagesfahrt nach Herrenberg.
15 Uhr Bürgersaal, Rathaus
02. Dezember 31. Politisches Frühstück
09 Uhr, Bistro Seniorenzentrum

Referent und Thema werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Copyright: Senioren Union Herscheid;
Webdesign siehe
Impressum sowie Hinweise zum Datenschutz